Ein Beispiel, wie es jedem passieren kann

Laptop und Kinder

Sie haben sich ein Laptop gekauft, gebraucht, günstig, aber es hat immer super funktioniert.

Bis- - ja bis die Kinder braune Limo drüber geschüttet haben (den Namen sag ich nicht).

Sie haben es sofort ausgeschaltet, den Akku rausgenommen, und haben es trocknen lassen,

soweit haben Sie auch alles richtig genacht (vielleicht ausser der br. Limo?).

 

Nach ein paar Tagen probieren Sie es wieder, aber es geht nicht mehr, es leuchtet was, er versucht zu starten, aber Sie können nichts bedienen und der Laptop blockiert.

 

Haben Sie schon mal ein Laptop zur Reparatur eingeschickt (wenn es nicht Garantie war)?

Das kostet neben Zeit, Verpackungproblemen, Porto und Nerven auch eine nette Menge Geld, meist ist ein gebrauchter billiger.

was kann man machen - und was können wir machen?

Nun, erst mal können wir uns anschauen, was wirklich passiert ist:

Oft ist es die Tastatur, in die verschüttete Flüssigkeit eindringt, wir nehmen das mal als Beispiel:

Die Tastatur ist in 1 Minute ausgebaut, manche kann man reinigen, manche sogar zerlegen. aber swicher kann man sie austauschen. Da lässt sich oft eine gebrauchte für 8 - 12 € plus Versnd besorgen, bei manchen kann man sogar nur die Kontaktfolien austauschen.Oder wenn man Glück hat, geht es nach dem Reinigen wieder, aber diese br. Limo wirkt leider wie Säure und frisst die Kontakte weg, wenn man ihr nur ein paar Tage Zeit lässt.

Was wir dazu tun können: Wir zeigen Ihnen den Ausbau (kinderleicht), schaun nach, ob sonst noch was zum Reingen ist oder noch was anderers defekt ist, wenn nicht, helfen wir Ihnen, die Tastatur oder nur die Folie zu bestellen, und sind Ihnen auch beim Einbau behilflich.

Ein Abschlusstest, und Sie können wieder vollwertig daran arbeiten.

Warum wir Ihnen nicht einfach die komplette Reparatur machen?

Das wäre dann keine HIlfe zur Selbsthilfe mehr, und da würden wir auch Ärger bekommen.

Ausserdem sparen wir Zeit und Aufwand, den Sie nicht bezahlen müssen.

Sie sehen jeden Schritt, eine Täuschung oder Betrug ist ausgeschlossen. Sie müssen niemand trauen.

Aber es kann auch anders herum sein:

 

 

Aber es kann auch anders herum sein:

Sie kennen sich gut aus, können es aber aus mechanischen Gründen nicht selbst tun?

Weil Sie dazu körperlich nicht in der Lage sind? Weil Sie die Hand in Gips haben?

Dann verstehen wir uns als Ihr Werkzeug, das geht auch.

 

Nur nicht missverstehen: Ein kompletter Werkstattservice ist was anderes, das können und wollen wir nicht bieten.

Dafür gibt es in der Gegend einige wirklich gute, qualifizierte Werkstätten,

und deren Fortbestehen ist ein wichtiger Teil der lokalen Infrastruktur, also unverzichtbar.

Geräteanlieferungen, Spenden, Überlassungen, Aufträge zur Datenvernichtung, Datenrettung,

also alle, die uns etwas bringen,

erreichen unsere Geräteannahme

unter Tel: 089 55262042,

Adresse ist in 82131 Oberbrunn,

Hauser Weg 4, Werkstatteingang an der Hausrückseite.

Bitte Termin immer kurzfristig telefonisch vereinbaren.

 

Interessenten für technische Hilfe erfahren den jeweils für sie zuständigen Ansprechpartner (samt Telefon und Adresse) auf dem

Berechtigungsschein (Gautinger Insel).

Unsere Geräteannahme kann Ihnen da nicht weiterhelfen, wir bitten also Anrufe dort auf Geräteabgabe zu beschränken, danke.

 DATENVERNICHTUNG:

Wenn wir Datenträger in EDV Geräten vorfinden,

werden sie ungefragt unwiederbringlich gelöscht (siehe Datenvernichtung).

Wir gehen (ohne konkrete Angaben) von Sicherheitsstufe 4-5 aus, die Datenvernichtungsmethode ist also irreversibel, keine Wiederherstellung möglich.

Sollten Sie eine Bestätigung für die Vernichtung brauchen,

geben Sie uns diese Information bitte schrftlich (mit Seriennummer der Festplatte) bei der Geräte-Anlieferung.

DATENRETTUNG:

Falls auf Datenträgern noch Daten sind,

die wiederhergestellt oder gerettet werden sollen, MÜSSEN Sie uns das mit Gerätebeschreibung SCHRIFTLICH mittteilen. sowie einen Hinweis auf dem Gerät anbringen.